Zahnarzt Dr. Peter Kremer in Freiburg

Dr. Peter Kremer, Zahnarzt

Ich wurde 1962 in Berlin geboren. Aufgewachsen bin ich jedoch in Breitnau im Hochschwarzwald. Zunächst für einige Jahre auf der Walddorfschule in Freiburg, besuchte ich später in Hinterzarten das Internat „Birklehof“ und machte dort – nach einem Austauschjahr in Kanada - mein Abitur.

Das Studium der Zahnmedizin habe ich an der Universität in Hamburg Eppendorf abgeschlossen und denke gern auch an diese schönen Jahre an der Alster zurück. Während des Studiums war ich u.a. für einige Monate in Kapstadt (Südafrika) und konnte dort eine ganz andere „Welt der Zahnmedizin“ kennenlernen: Erfahrungen, die ich nicht missen möchte.

Meine Assistenzzeit von insgesamt rd. 4 Jahren habe ich in verschiedenen renommierten Praxen in Hamburg und Freiburg mit den Schwerpunkten

·      Zahnersatz (Zahn-Kronen, Brücken, Veneers und Einlagefüllungen) und
·      Endodontie (der Erhalt tiefzerstörter Zähne durch eine Wurzelkanalbehandlung)

verbracht und hieraus auch viel für die spätere eigene Praxis mitgenommen.

1997 übernahm ich die Zahnarztpraxis von meinem Kollegen Dr. Michael Paul in Freiburg, mit dem ich zunächst noch für 2 Jahre zusammenarbeitete. Auch dies war für mich eine in vieler Hinsicht wertvolle Zeit mit einem Kollegen, der manches anders machte, aber auch offen war für das „Neue“.

Wenn ich mich nicht der Zahnmedizin widme, spiele ich Badminton und gehe gern mit meiner Frau ins Theater. Sie bringt mich oft mit amüsanten Erzählungen aus ihrem Schulalltag am Gymnasium zum Lachen. Und mit 53 Jahren wurde ich schließlich Vater unserer – zurzeit noch kleinen – Tochter, die mit ihrem Lachen und ihren neugierigen Augen ganz andere Prioritäten in mein Leben gebracht hat.

Die kontinuierliche Fortbildung in vielen Bereichen der Zahnmedizin halte ich für eine grundlegende Voraussetzung, um unserem Praxis-Motto treu zu bleiben:  „Immer besser“