Schmerzpatient können die Terminplanung für die regulär bestellten Patienten durcheinanderbringen

Schmerzpatienten

Wir versuchen nach besten Kräften unsere Termine einzuhalten. Gelegentlich gibt es jedoch Schmerzpatienten, die wir selbstverständlich vorrangig behandeln möchten. Und so kann ein Schmerzpatient natürlich die Terminplanung für die regulär bestellten Patienten durcheinanderbringen – auch wenn wir mittags eine gewisse Pufferzone einplanen. Bitte haben Sie daher für diese Ausnahmen Verständnis. Vielleicht sind auch Sie einmal in der unangenehmen Situation und in diesem Fall dankbar für schnelle unkomplizierte zahnärztliche Hilfe.